Zum Inhalt springen
Logo HTW Chur TechLab

TechLab Blog

Mini Quadcopter

Wenn sie denn nur fliegen würden…

Am Mittwochabend dem 29. Mai 2019 befassten wir uns im TechLab mit den Miniquadcoptern. Das Material war bestellt und komplett, wir musste nur noch alles nach Anleitung zusammenbauen. Das „Gerüst“ der Copter druckte Urban im Vorherein mit dem DBM 3D Drucker. So hatten wir auch noch Ersatzteile, falls beim Fliegen was kaputt geht. Zuerst mussten wir die Steuereinheit, den Empfänger, und die Kamera zusammenlöten. Daniel war da in seinem Element. Er ist zwar noch jung (im Schulalter), kann aber schon löten wie ein Weltmeister. Das Löten ging dann trotzdem viel länger als gedacht, weil wir immer wieder von Neuem was machen mussten (wir hätten die Anleitung doch ein wenig genauer lesen sollen…). Nach dem Löten, montierten wir alles auf dem Gerüst. Auch die Motoren für die Rotoren kamen jetzt noch dazu. Als dann endlich alles zusammengebaut war, konfigurierten wir noch die Flug-Software und versuchten, unsere Fernbedienung mit unserer Steuereinheit zu koppeln. Dies schien zu funktionieren. Am Ende ging es dann dennoch nicht, damit unseren Copter zu steuern. Die Kopplung hatte aus welchen Gründen auch immer kein Erfolg gebracht. Auch die Rotoren drehten sich nur bei Zweien, eigentlich sollten sich alle 4 drehen. Sie hängten sich immer wieder beim Gerüst ein, so dass sie steckenblieben.

Für das was wir an diesem Abend alles reingesteckt haben, war das natürlich nicht sehr befriedigend. Ich werde aber sicher noch versuchen, diese Dinger doch noch zum Fliegen zu bringen. 3 Dinge müssen wir ändern. Erstens müssen die 3D Drucke noch stabiler gemacht werden (eventuell anderes Material verwenden oder mehr Dicke einstellen) -, zweitens muss beim Zusammenbau darauf geachtet werden, dass das Gerüst nicht verbogen wird. Drittens habe ich auf Youtube nachgeschaut, wie man die Fernbedienung koppeln kann, dass es dann auch funktioniert. Ich hoffe ich kann dann am Ende doch noch sagen:

Wenn sie denn fliegen, machen sie schon unglaublich Spass!

Share

Anzahl Kommentare0
Kommentare