Zum Inhalt springen
Logo HTW Chur TechLab

TechLab Blog

Unity Challenge 3: Dungeon Crawler

Letzte Woche ging es weiter mit unserem Dungeon Crawler Projekt. Urban und ich bauten aus vorgefertigten Assets (Wände, Böden) jeweils einen eigenen Dungeon. Dann fügten wir Lichtquellen hinzu, erstellten das Playermodell, gaben diesem ein Schwert, platzierten ein User Interface und so weiter. Zum Schluss kopierten wir verschiedene Scripts ins Projekt hinein, zum Beispiel ein Script, welches abhandelt, was passiert, wenn der Player einen Schaden erhält. Und dann wollten wir Urban’s Dungeon mal mit der Oculus Go testen…. aber irgendwie konnten wir das .apk nicht starten. Bis ich es mal mit meinem Dungeon probierte, und siehe da, es klappte (wir hatten bei Urban’s Projekt eine Einstellung vergessen anzugeben). Der Dungeon zeigte sich in seiner ganzen Pracht in der Virtual Reality…blöd nur, dass man sich nicht bewegen konnte. Das Dungeon Crawler Beispiel, welches wir übrigens wie schon mal in einem früheren Blogbeitrag erwähnt aus dem Buch „Virtual Reality Spiele entwicklen mit Unity“ von Daniel Korgel übernommen haben, hat als Steurung die Gear VR Brille implementiert, und darum lief das nicht einfach so auf der Go. Wir werden aber das nächste Mal versuchen, dies zu lösen, so dass wir uns endlich durch den Dungeon bewegen können.

Share

Anzahl Kommentare0
Kommentare