Zum Inhalt springen
Logo Blog Service Design

Service Design Blog

Dominik Knaus

Dominik Knaus wird Ihre Vorlesungen im Modul "Innovationsmanagement" halten. Drei Fragen und ihre Antworten dazu.

Was ist Ihr praktischer und akademischer Hintergrund?

Praktischer Hintergrund:

  • 5 Jahre Führungsfunktionen und führungsunterstützende Funktionen bei Sportanbietern
  • 4 Jahre verantwortlich für die Angebotsentwicklung und Innovation in der Destination Davos Klosters
  • Seit anfangs 2017 bis heute Beratungstätigkeit im Innovationsberatungsunternehmen ATIZO  im Bereich Tourismus- & Dienstleistungsbranchen
  • Seit Herbst 2017 zusätzlich wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschung und Dienstleistung im Bereich Service Innovation und Service Design

Akademischer Hintergrund:

  • Bsc in Tourism, Major Tourism Marketing, HTW Chur
  • MSc in Business Administration, Major Strategic Management, HWZ Zürich
  • Cert. Innovation Manager SIB, Zürich

 

Wie soll ich mir Ihre Vorlesung vorstellen?

Dem Thema entsprechend … anders ;-). Innovationsmanagement wird im heutigen Sprachgebrauch inflationär verwendet und es besteht kein einheitliches Verständnis. Das Modul Innovationsmanagement vermittelt den Studierenden Grundlagen im Bereich Innovationsmanagement und einen Überblick darüber, warum Unternehmen innovieren, wie Innovationen organisiert und entlang eines Prozesses umgesetzt werden.

 

Wie kann ich das bei Ihnen erworbene Wissen später im beruflichen Umfeld nutzen?

Das erworbene Wissen dient bereits während des Studiums als Basis für die Vertiefungsrichtung Service Design. Für die spätere Arbeit im beruflichen Umfeld schafft das Modul wichtige Grundlagen, um auf Unternehmens- als auch Produkt-/Serviceebene innovative Projekte voranzutreiben.

Share

Anzahl Kommentare0
Kommentare